Wählen Sie zwischen dem Telefonbuch für Ärzte und weiteres Fachpersonal und dem Kontaktverzeichnis für Fach- und Verwaltungsabteilungen

News

Aufruf zur Teilnahme: Psy-Long-COVID-Studie

Sie haben noch kein COVID-19 gehabt oder hatten keine Langzeitsymptome nach einer COVID-19-Infektion? Dann machen Sie mit bei der zweiten Phase der internationalen Studie zum „psychologischen und neuropsychologischen Syndrom in Verbindung mit Long-COVID“. Nach der ersten Phase der Studie über die (neuro-) psychologischen Auswirkungen von Long-COVID, welche seit September 2021 mit über 600 Long-Covid-Betroffenen durchgeführt

Mehr ...

Eine mobile APP für COVID Long-Patienten

Im Rahmen der Behandlung von COVID Long-Patienten mit kognitiven Störungen ist die Rehaklinik (Nationales Fachzentrum für psychiatrische Rehabilitation) das erste Fachkrankenhaus welches eine mobile Anwendung in die neuropsychologische Therapie integriert. In diesem Sinn, nimmt die Rehaklinik in Zusammenarbeit mit der Berliner Charité, dem Gedächtniszentrum der Neurologie des Universitätsklinikums Jena und der Medizinischen Fakultät und Uniklinik

Mehr ...

Psychosoziale Dienste in Luxemburg: ein Überblick

Ein Artikel im British Journal of Psychiatry, International, beschreibt die psychosozialen Gesundheitsdienste in Luxemburg und ihre Entwicklung in den letzten 50 Jahren. Im Großherzogtum werden die Gesundheitsdienstleistungen durch ein auf der Krankenversicherung basierendes Sozialversicherungssystem erbracht, bei dem die psychiatrischen Dienste keine Ausnahme bilden. Zusätzliche Dienstleistungen werden über eine Mischfinanzierung angeboten, die sich hauptsächlich auf die

Mehr ...

Gesetzgebung zur psychischen Gesundheit in Luxemburg

In einem Artikel, der im British Journal of Psychiatry, International, erschienen ist, geben zwei Fachärztinnen der Rehaklinik einen kurzen Überblick über die Gesetzgebung, die in Luxemburg die Zwangseinweisung in psychiatrische Krankenhäuser regelt. Die Gesetzgebung wurde 2009 vollständig überarbeitet und mehrere Grundsätze der Menschenrechte wurden darin verankert. Der Schwerpunkt liegt auf der freiwilligen und gemeindenahen Versorgung.

Mehr ...

Das Centre ÄDDI·C erhält den „Luxembourg Bronze Quality Prize“

Am 25. November 2021, erhielt das Centre ÄDDI·C den „Luxembourg Bronze Quality Prize“ bei den Prix Luxembourgeois de la Qualité et de l’Excellence, die vom MLQE vergeben werden.   Diese Auszeichnung ist ein Vertrauensbeweis für das Centre ÄDDI·C sowie eine Anerkennung seiner Leistungen.   Neben der Verleihung eines Preises bietet das Durchlaufen des damit verbundenen

Mehr ...

Nehmen Sie an unserer internationalen Psy-Long-COVID Studie teil

Die Rehaklinik hat kürzlich eine Studie über die (neuro-)psychologischen Auswirkungen von Long-COVID gestartet. Im Rahmen dieser Studie wird eine Online-Umfrage durchgeführt. Dies wird dazu beitragen, die Symptome besser zu verstehen und gezielte Therapieansätze zu entwickeln. Um aussagekräftige und relevante Ergebnisse zu erhalten, ist es wichtig, eine große Anzahl von Teilnehmern an dieser Studie zu haben.

Mehr ...

Auswirkungen der Pandemie auf unsere Psyche – Neueste wissenschaftliche Erkenntnisse

Die hochaktuelle überarbeitete und erweiterte zweite Auflage von Charles Benoys Buch „COVID-19 – Ein Virus nimmt Einfluss auf unsere Psyche. Einschätzungen und Maßnahmen aus psychologischer Perspektive“ bündelt die neuesten wissenschaftlichen Erkenntnisse, wie sich die Pandemie und die einhergehenden Maßnahmen auf unsere Psyche auswirken und wie mit der außergewöhnlichen Situation umgegangen werden kann.   In kürzester

Mehr ...